Donnerstag, 14. Mai 2015

Love Me-Praktikantin Teil 5

Es geht weiter!


Nachdem der Kragen konstruiert war, konnte ich endlich zuschneiden. Verbrauch war ein Stückchen mehr als ein Meter, aber es waren knapp 30 cm mehr dran, als ich eigtl gekauft hatte. Ich liebe den Hartmann <3

Dann habe ich versäubert...

Szene nachgestellt.

...die HM und die Teilungsnaht am Vorderteil geschlossen...

Ich hab ne neue App. Don't judge! XD

...und die Logos aufgesteppt. Den RV habe ich dann auch angenäht.


Die Schulterpasse wollte ich ernsthaft verarbeiten, weswegen ich sie einmal aus Denim und einmal aus dem gelben Stoff zugeschnitten habe (ist dann dünner und ich hatte eh nicht genug Denim).

Langsam aber sicher habe ich die Befürchtung, dass der Overall zu lang ist O_o Falls dem so sein sollte, werde ich die Mehrlänge zwischen den Taillenlinien reduzieren. Wird dann zwar noch 'ne Teilungsnaht geben, aber wenn ich die geschickt unter das Taillengummi schmuggel, wird die wohl nich so auffallen.

Falls ich nicht trennen muss, könnte der Overall dieses WE fertig werden ^o^

Ich muss noch...
  • die Schulternähte und die Schrittnaht schließen
  • den Kragen machen
  • das Taillengummi annähen
  • die Armlöcher verstürzen
  • säumen

Klingt doch machbar, nicht wahr? =)

I finally started sewing! After cutting the pieces I first serged almost all the edges. Then I sewed the center back, connected the front pieces and I also added a zipper to the center front. Before I could sew the side seams, I had to add the patches. I wanted to treat the yoke seriously, so I cut it from denim and the yellow fabric.

The overall might be a little too long, I fear. If it is, I will reduce some of the length by cutting some of the fabric underneath the waistline. If I won't have to make any changes, I could finish it this weekend. I still have to...
  • close the shoulder seams and the crotch (is that the right word? O_o)
  • sew the collar
  • add an elastic to the waist
  • finish the armholes
  • hem everything  
Sounds manageable, right?^^

Keine Kommentare:

Kommentar posten