Donnerstag, 22. Januar 2015

(Insta-)Kram vom Handy

Sei gut einem Monat bin ich nun smartphone-isiert und ich komme erstaunlich gut damit zurecht. Unterwegs habe ich auch kein Internet, weswegen meine größte Angst, zu einem Zombie zu verkommen, vorerst nich eintreten wird. Was ich aber wunderbar finde, ist die Kamera! Und Instagram XD Eine kleine Auswahl an Fotos, die sich im Laufe der letzten Zeit angesammelt haben, möchte ich hier zeigen.

Irgendwann Anfang des Jahres hatte ich es bereits erwähnt: ich bin schon fast am Ziel mit der Haarlänge. Bald kann ich mit dem monatlichen Trimmen beginnen. Das hat meine Kante auch bitter nötig.


Als ich letztens meinen Schrank durchwuselt habe, ist zufälligerweise dieses Outfit entstanden, das ich vergangenen Sonntag beim veganen Mitbring-Buffet im Underground in Wuppertal ausgeführt habe.



Ich bin schwer verliebt. Alle Kleidungsstücke besitze ich schon mehr als ein Jahr und den Bolero z.B. hatte ich schon lange nicht mehr an. Es war, als wäre ich shoppen gewesen, ohne Geld auszugeben XD Und bei der Gelegenheit habe ich auch mal was Anderes ausprobiert. Allzu kreativ fühle ich mich mit der Coord (verzeiht, ich arbeite grad an einer Lolita-Mappe v.v) nicht, weil mir später aufgefallen ist, dass ich unterbewusst ein Pinterest-Outfit nachgebaut habe, aber ich rede mir ein, dass ich da genug dran modifiziert habe XD


Neuer Stoff ist auch bei mir eingezogen. Ja, so gesehen habe ich genug, aber er war reduziert und ich hatte auch sofort Ideen. Mich juckt's in den Fingern, ernsthaft, aber bis Februar darf ich nicht. Blöde Prüfungsphase.

Und damit gehe ich auch wieder an die Arbeit. Allen, die grade auch ihre Prüfungen haben, wünsche ich viel Erfolg =)

Kommentare:

  1. Ja so eine Allzweckwaffe kann was feines sein.

    AntwortenLöschen
  2. "Shoppen gewesen ohne Geld auszugeben" - schön! So ähnlich gehts mir wenn ich von Ikea komme, nichts gekauft habe außer vielleicht einem halbfesten Schnittkäse im Schwedenshop und dann aber das Vorhandene wild umräume. Komplett von beiger Decke eingehüllt siehts Bettsofa aus wie neu, das braune Hundekissen passt hervorragend dazu wenn man bloß die aufgedruckte Hundepfote verdeckt etc... Wie, "Kommentar schreiben als Anonym"? Ach so: Martin:)

    AntwortenLöschen