Sonntag, 9. Oktober 2016

Mermazing Witch

Letztens habe ich wieder die Pinsel geschwungen und zwei gekaufte Basic-Shirts verschönert.


Der Spruch von Nummer eins ist auf meinem Mist gewachsen. Der ist allerdings so offensichtlich, dass ich da keinen Anspruch auf Copyright erhebe XD Mir den auf ein T-Shirt zu machen war wiederum die Idee von Pinterest oder tumblr. Verwendet habe ich diese Schrift.

 
Es wurde auch schon ausgeführt und ich habe viel positives Feedback geerntet =)

 

Kommen wir zu Nummer zwei: Im Internet habe ich schon sehr häufig T-Shirts mit Muscheln auf Mopshöhe gesehen. An sich 'ne coole Sache, aber einfach kopieren kann ja jeder. Und die T-Shirts waren eigentlich immer weiß und die Farbe trag ich ja gar nicht, also musste ein schwarzes Shirt her. Überhaupt, Muscheln sind dumm, wie ich bei ZeFrank gelernt habe, deswegen habe ich mich für Seesterne entschieden. (Halloho! Sterne!)


Ich habe mit dem Seestern noch eine Tasche in Planung. Also, stay tuned und so^^


Bei beiden Shirts habe ich eine Schablone aus selbstklebender Folie gemacht und dann mit einem Borstenpinsel Schicht für Schicht aufgetragen. Erst weiß, dann die Farben, weil ich nur nicht-deckende da hatte. Für die Seesterne habe ich für die Details grün und weiß vermischt. Das macht echt ne Menge her.

Zu den T-Shirts selber möchte ich auch noch ein paar Worte verlieren. Derartige Schnitte mit Uboot-Ausschnitt und Raglanärmeln gab es schon daaamals, als ich ein Teenie war. Ich fühle mich alt, einerseits und andererseits freue ich mich, weil ich den Stil von damals sehr mag. Außerdem finde ich es immer toll, alte Klamotten mit neuen zu kombinieren und immer wieder was Neues zu haben =) (Übrigens hab ich die T-Shirts reduziert im New Yorker bekommen, falls es wen interessiert.)

Wie gefallen euch die Sachen? =)

Habt einen guten Start in die Woche =)

Keine Kommentare:

Kommentar posten