Sonntag, 24. Januar 2016

RaglanPuffShirtGrün

Tadah! Da ist es, das lange RaglanPuffShirt! ^o^
 


Zugschnitten hatte ich es schon im Dezember, genäht habe ich es dann am ersten Wochenende im neuen Jahr. Für die Montage hab ich ziemlich genau drei folgen Ranczo gebraucht.
 

Verwendet habe ich einen Coupon grünen Jerseys vom letzten Markt, davon könnte noch genug für eine kurze Version da sein. Der Schnitt ist von burda mit eigenen Änderungen: Kein Saumbund, andere Ausschnittverarbeitung und die unteren Ärmelteile hab ich um insgesamt 4 cm verbreitert.
 

Zu den Nähten eine kleine Anekdote: Ich hatte kein passendes Garn da, also hab ich meinen Freund gefragt, ob ich bis zum nächsten 'Besuch bei Wolfslast warten oder dem Ding einfach schwarze Kontrastnähte verpassen soll. Er war für schwarze Kontrastnähte, sagte aber noch: "Aber weiße, wenn das alles nicht so klappt, dann kannst du ja immer noch deinem anderen Hobby nachgehen. Das, was du immer gerne machst - trennen." Dazu ich: "Wenn ich wirklich so gerne trennen würde, wären wir nicht mehr zusammen." Dazu sollte ich vielleicht erwähnen, dass unsere Beziehung vor allem aus schlechten Wortwitzen besteht.
 

Nun zur Passform: GEIL. Es ist genug Stauraum für die Möpse vorhanden und auch, dass es um die Taille schlabbert, find ich in Ordnung. Es war gut, dass ich die Ärmel verbreitert habe.
 

Fazit: Ich will das Shirt in ALLEN Farben haben! Okay, das wäre gelogen, aber wenigstens noch in ganz schwarz, rot, grau und senfgelb ;) Wahrscheinlich werde ich noch andere Varianten austesten. Ein paar Skizzen habe ich schon gemacht, mal sehen, wofür ich Stoff finde ^_^


Wie gefällt es euch? =)

Habt einen guten Start in die Woche <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten