Sonntag, 17. Januar 2016

Aber, Cerise, warum hast du so eine große Couch?

Damit ich besser sitzen kann!



Also... ähm... Ich bin ja manchmal, manchmal ein wenig kindisch. So ein bisschen.


Vor inzwischen zwei Jahren habe ich ja diesen Channel hier entdeckt und bin seitdem richtig scharf darauf, mir einen Kindheitstraum zu erfüllen: eine eigene Puppenstube. (Okay, eigentlich hätte ich irrsinnig gerne ein richtiges Puppenhaus mit allem Pipapo, aber... erstmal klein anfangen;) ) Etwas später habe ich mir dann eine Cerise Hood-Puppe geholt (mein liebster EAH-Chara <3). Jetzt habe ich mir in den Kopf gesetzt, ihr einen eigenen "Raum" zu basteln.


Den Anfang macht diese Couch. Als Basis dienten die Umverpackungen vom getreidefreien Menü für Zwergkaninchen (Gebt euren Kaninchen keine Körner! Die werden davon nur fett und verlieren ihre Zähne). Diese habe ich dann mit Resten vom Fairy Tale-Rock beklebt.


Irgendwo habe ich mir mit dem Projekt auch einen kleinen Wunsch erfüllt. Seit ich den Stoff gekauft habe, hatte ich eine Vision von einem Sofa in genau diesem Material. Eines Tages werde ich aus einem ähnlichen Stoff einen Bezug für unsere Couch nähen... *schmacht*



Die Kissen hatte ich schon zuvor genäht, aus kleinen Stückchen Wattiervlies und Leinenresten.


Cerise mag ihre neue Couch =D



Übrigens hatte ich schon vor Längerem mal ein Hundebett für Cerises Husky Nathaniel genäht, das ich hier noch nicht gezeigt habe. Das will ich jetzt nachholen^^ Verwendet habe ich ein Stück hiervon und Bomull. 



Hier gibt's noch mehr von mir gebastelten Puppenkram =)

Keine Kommentare:

Kommentar posten