Sonntag, 6. November 2016

Spontancardigan

Es hat sich ergeben, dass ich mit meinem Freund zum Weekend of Hell gegangen bin. Dafür musste ich mich halt entsprechend kleiden, nicht wahr? Wirklich was schaurig-gruseliges hatte ich nicht in meinem Schrank, aber...
This weekend, I had the possibility to go to Weekend of Hell in Oberhausen. I didn't really have something scary to wear, but...


...schwarz-grün gestreiften Jersey schon. Den wollte ich eigentlich zu einem schnieken slouchy Cardigan verarbeiten, aber die Idee dann doch verworfen, weil ich slouchy Teile eh nicht trage.
...I had fabric with black and green stripes. At first, I wanted to turn it into a slouchy cardigan, but I dismissed the idea because I don't really wear slouchy clothes.
 

Letzten Endes habe ich dann den Plan gefasst, den Cardigan an die Silhouette von einem meiner Jersey-Kleider anzupassen. Ist zwar weniger gruselig, allerdings passt creepy-cute eh besser zu mir. So habe ich dann mit Hilfe meines T-Shirt-Schnittes dann einen Schnitt erstellt. Die Kanten wollte ich mit Bündchen, weil schnell, verarbeiten und auch darueber hinaus sollte kein Schnickschnack an das Teil. Neben dem Zeitdruck wollte ich auch, dass Stoff und Schnitt nicht miteinander konkurrieren.
Eventually, I decided to adapt the silhouette of one of my dresses. It's not very scary but it's kind of creepy-cute and that suits me better. So I drew a pattern with the help of my trusty T-shirt-pattern. I didn't add any details so it wouldn't take too long to sew and I didn't want fabric and pattern to compete with each other.
 

Gestern morgen kam dann noch nach der ersten Tasse Kaffee die Idee, ein Bändel hinzuzufuegen, das ich noch zu Hause genäht, im Zug dann gewendet habe.
Yesterday morning I also decided to add a ribbon. It was sewn while I still was at home and on the train, I turned it inside out.



Um die Ecke genähtes Bündchen. War mein erster Versuch ;) (Ich würde gerne das Tutorial verlinken, aber das geht nicht =( )
My First try to sew knit fabric around the corner. Not that bad^^ 
 
Posingkrüppel XD

Der Cardigan gefällt mir sehr. Er ist sehr bequem und bei A-linie werd ich eh schwach. Außerdem hat er Streifen und ist grün. Mehr Penny in einem Teil geht schwer - höchstens vielleicht, wenn da irgendwo noch Punkte oder Sterne dran wären.
I really like how the cardigan turned out. It is very comfy and I like the A-line. In addition, it has stripes and is green. You can't have more Penny in one piece of clothing.
 
Die Tragefotos hat freundlicherweise die Sarah von #Fancy.INK gemacht <3

Kommentare dazu: "Das sieht aus wie gekauft!" und "Sogar das Muster passt!" - Tjaha, ich kann's halt ;) 
Comments on the cardigan: "It looks like you bought it!" and "Even the pattern matches!"
 
Der Cardi passt auch zu meinem Lieblingsrock <3 // It even goes with my favourite skirt <3

P.S.: Abends habe ich dann noch die letzte Stecknadel aus dem Teil geholt... Ähem...
P.S.: The last pin was removed in the evening... v.v

Keine Kommentare:

Kommentar posten