Montag, 4. August 2014

Die Lieblingsmannschaft

Die Fußball-Weltmeisterschaft letztens habe ich gekonnt ignoriert. Sport ist mir meistens herzlich egal. Und doch gibt es eine Sportart, die ich heiß und fettig liebe: Jugger.


Das ist das okay-este Foto, das bei meiner Foto-Faulheit zustande kam v.v

Vergangenes Wochenende war in Wuppertal die 2. Bergische Meisterschaft im Jugger. Leider war ich nur am Samstag zugegen, so sind mir die spannendsten Spiele entgangen. Organisiert wird die Bergische Meisterschaft vom Juggerteam Pompfritz, das übrigens auch meine Lieblingsmannschaft ist (aus eher selstamen Gründen. Mein damals-noch-nicht-Freund und ich haben, als die Mannschaft gegründet wurde, uns gegenseitig mit Pompfen verprügelt und sind uns dadurch näher gekommen. Ja, wir sind Freaks ;D Außerdem sind da nur liebe Menschen^^).

Gewonnen haben, wie letztes Jahr, die Zonenkinder aus Jena. Die Pompfritz haben den fünften Platz belegt.

Aber das hier ist ja größtenteils ein Näh-/DIY-Blog ;)

Beim Ausmisten ist mir ein ziemlich schriller, roter Rucksack in die Hände gefallen. Ich wusste, er existiert, aber ich habe ihn lange, lange Zeit nicht benutzt, wegen der Farbe. Selbige hat mich allerdings stark an das Pompfritz-Rot erinnert, weswegen ich ich beschlossen habe, den Rucksack noch vor der Meisterschaft mit dem Mannschaftslogo zu verschönern.


Die farbigen Flächen habe ich erst mit weiß grundiert und dann mit den anderen Farben drübergemalt und mit schwarz noch die Konturen umzeichnet. Verwendet habe ich Acrylfarben.


Die Tasche ist ziemlich gut angekommen. Zusammen mit den passenden Ohrringen


konnte man mich eindeutig als Fan erkennen =)

Hoffentlich wird nächstes Jahr dann die 3. Bergische Meisterschaft statt finden <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten