Freitag, 6. Juni 2014

Ein bisschen Prokrastinations-Blabla

Bis zu den Prüfungen sind es nur noch 2 Wochen. Da bleibt zum Entspannungsnähen kaum Zeit. Sehr schade. Die Gewandungsbluse z.B. braucht nur noch Ärmel und Knöpfe, das gewandungstaugliche Cape (das ich im Kopf inzwischen nur noch "Kotze" nenne XD) ist auch schon zugeschnitten und wird nach und nach während diverser Zugfahrten in die Heimat bestickt. 1 1/2 Schminktäschchen sind in der Zwischenzeit auch fertig geworden, die bekommen, sobald Nr. 2 überreicht ist, auch einen eigenen Post.

Ursprünglich wollte ich hier ja keinen Unikram veröffentlichen, aber eine Freundin hat mich dazu ermuntert. Das Thema meiner Studienarbeit lautet: "Fairy Tale inspirierte Produktentwicklung". Meine Aufgabe ist, ein Outfit zu entwickeln, das in irgendeiner Weise zu Märchen passt. Da mir schon seit längerem die Idee einer "Alltagselfe" im Kopf herumgeisterte, fragte ich den Dozenten, ob das auch noch zu "Fairy Tale" passen könnte und dieser gab mir dann das OK. Ich mein hey, Fantasy gehört auch im weitesten Sinne zu den Märchen. Und "Fairy", ne?^^

Das Outfit soll aus mindestens 2 Teilen bestehen. Meins wird ein Top, ein Hoodie in Bolerolänge und einen Rock beinhalten. Konstruiert habe ich die Schnitte nach meinen Maßen in GRAFIS.


Da ich eine halbe Ewigkeit keinen passenden Stoff finden konnte, habe ich mich gestern letztens Endes für einen anderen Grünton entschieden und doch das, ich nenne es mal "Standardleinen" genommen. Wollte eigtl was Dünneres haben, aber alles, was ich in den Händen hielt, war mir zu durchsichtig. Wahrscheinlich war meine Vorstellung von Leinen etwas zu romantisch gewesen.


Die Stoffe trocknen grade. Ich hoffe, die ganze Studienarbeit dieses WE zu schaffen (keine Sorge, ich hab ordentlich Vorarbeit geleistet ;) ), damit ich mich den anderen Fächern widmen kann.

Währenddessen macht mein Kopf böse Sachen mit mir. So hat er mir heute die Idee mit dem Batiken untergejubelt. Ein reconstructed T-Shirt wartet schon ziemlich lange auf etwas Farbe und dann hatte ich noch überlegt, mir ein weißes Longshirt zu machen. Falls vom Alltagselfen-Jersey was übrig bleibt, könnte ich da mit einem dunkleren Grünton drüberbatiken... Naja, ab dem 2.7. hab ich dann wieder Zeit =)

Ohje, der Post ist wieder lang geworden =/ tut mir leid v.v

Keine Kommentare:

Kommentar posten