Donnerstag, 24. Oktober 2013

Mein Freund als Aladdin

Das Leinen vom Markt wurde inzwischen auch zu dem, was es mal werden sollte.


Mein Freund fährt ja total auf diese Hosen mit megatiefem Schritt ab. Wir nennen sie ganz gerne Aladdin-Hosen (wahrscheinlich heißen die Dinger eher Haremshosen O.o ihr werdet gleich sehen, was gemeint ist). Eine habe ich ihm schon einmal genäht, schlicht in Schwarz. Die nächste sollte ein paar Verbesserungen bekommen: Taschen und eine Möglichkeit, die Saumweite zu verstellen. Das ist daraus geworden:


Das mit der Saumweite habe ich durch Knopflochgummi gelöst:


Die Hose hat was länger gedauert, insgesamt vllt ein Arbeitstag oder so. Vom Stoff ist noch was übrig, aber bald ist ja Weihnachten und eine passende Weste wäre wohl nicht das schlimmste Geschenk^^


Ich bin echt zufrieden mit dem Ergebnis =D

P.S.: Wie du siehst, keine Unterhemden, Anna ;D

Kommentare:

  1. freddy sieht damit ziemlich öko aus... besonders, wenn er sein leinenhemd dazu traegt. naja, wenns gefaellt und ers nicht in der oeffentlichkeit traegt, waehrend er mich begleitet...

    AntwortenLöschen