Sonntag, 20. Oktober 2013

2 Baustellenshirts

Diejenigen, die mich kennen, wussten wahrscheinlich schon, dass der rote Stoff vom Markt wohl weniger mein Stil ist.


In Kombination mit einem der schwarzen Jerseys sind folgende T-Shirts entstanden, kurz- und langärmlig:




Der Schnitt stammt wieder einmal von burda. Die Bündchen waren meine Idee (ich schaue meistens, dass ich so viel wie möglich an einer Maschine nähe). Inklusive Zuschnitt habe ich für beide Shirts ca. 2 Stunden gebraucht. Genäht hab ich sie direkt den Sonntag nach dem Markt, aber ich wollte meine Schwester noch was auf die Folter spannen ;D Vom Stoff ist noch was übrig, könnte für noch ein T-Shirt (Kleinkindgröße!) reichen. Aber das bewahre ich vorerst auf, für die nächsten Eltern aus meinem näheren Umfeld =)

Kommentare: