Sonntag, 12. November 2017

Ein Zuhause für Haarspielzeug

Ihr hübschen!
My pretties!



Lang, lang ists her, da habe ich einer Bekannten angeboten, ihr etwas als Dankeschön für einen Haarstab zu nähen. Wir haben uns letzten Endes auf zwei Utensilos geeinigt.
Long, long time ago, an acquaintance made me a hairstick and I wanted to sew something for her in exchange. We decided on a transport-thingy for her hair accessories.



Verwendet habe ich, wie meistens, Materialien, die bereits vorhanden waren. Als Außenstoff Minna, innen Ditte und dazwischen eine Schicht Wattiervlies. Lediglich das Gummi musste ich dazu kaufen.
As usual, I used mostly material I already had on hand. For the exterior, I used Minna, as lining some Ditte and a little batting in between. I only had to buy some elastic.



Die Utensilos bestehen jeweils aus zwei Rechtecken, die miteinander verstürzt wurden. Zuvor habe ich natürlich das Gummi aufgenäht mit dem Wattiervlies darunter.
Those transport-thingies consist of two rectangles that were sewed together good side to good side and then turned over. Before that could happen, I sewed on the elastic with the batting underneath.

Actionpic mit teilweise selbst gemachtem Haarschmuck. Link zum Shop weiter unten =)

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich ein wenig davor gedrückt habe, die Teile zu nähen. Gefühlt 30 mal ein Gummi zu unterteilen ist halt nicht besonders spannend. Aber mit ner Serie nebenbei ging's^^
I have to admit that I was procrastinating sewing these things for quite a while. It's not that exciting to intersect a piece of elastic into 30 compartments. But it was okay while watching some series along the way.

Malin hat sich sehr gefreut, was mich gefreut hat =)
Malin was very happy with her new transport-thingies =)

Habt einen guten Start in die neue Woche =)
Have a  nice week =)

LIEBE <3 // LOVE <3

Sonntag, 5. November 2017

Ruffle-Ruffle!

Ihr hübschen!
My pretties!


Ich hatte endlich wieder Kraft, etwas zu nähen!
I finally had some energy left to sew something!


Nachdem mir diese Anleitungen auf YT untergekommen waren, beschloss ich, den Rockteil für einen Rock für mich abzukopieren. Dafür habe ich übrigens auch den Schnitt für die Rüsche verwendet, den die Dame bereit gestellt hat.
After I stumbled upon this tutorial, I decided to copy that skirt part for a skirt for myself. By the way, I used her pattern for the ruffle.


Also habe ich den Schnitt für den Pixierock konsultiert und etwas verändert. Der Saum war vorerst gerade und der Bund wurde wegrationalisiert und durch ein Gummi ausgetauscht. Als das Vorderteil zugeschnitten war, habe ich eine Ecke abgeschnitten und mit Nahtzugabe neu zugeschnitten, um dem Rock eine Asymmetrie zu verpassen.
So I consulted the pattern I used for my pixie-skirt and adjusted it a little. The hem was straight at first and I ditched the waistband in favour for an elastic.


Das ganze war ziemlich schnell genäht. Ich habe etwa  1,5 Folgen The Originals dafür gebraucht.
The whole thing was sewn in no time. It took like one and a half episodes of The Originals.


Komplett zufrieden bin ich aber nicht. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob die Rüsche mein Ding ist. Ich werde den Rock in ein paar Kombis austesten und schauen, wie ich mich damit fühle. Was ich aber mag, ist die Idee mit dem Gummi. Darüber kann man glücklicherweise noch etwas die Passform nachjustieren und das Teil ist gefühlt schneller fertig.
I'm not completely satisfied with my new skirt. To be honest, I don't know if I like that ruffle. I will test the skirt in some combinations and then I will see, how I feel about it. What I like about it, is that elastic-idea. With this technique, I am able to adjust the fitting better and it seems like it was faster to sew.

Wie findet ihr den Rock? Mögt ihr Rüschendetails an eurer Kleidung? Welche weiteren Kleidungsstücke mit Rüschen sollte ich testen?
How do you like the skirt? Do you like ruffles on your clothing? Which clothes with ruffles do you want me to sew next?


Habt einen guten Start in die neue Woche =)
have a nice week =)

LIEBE <3 // LOVE <3

Samstag, 4. November 2017

Lieblinge im Oktober

Ihr Hübschen!
My pretties!


Der Oktober ist nun auch rum und ich möchte darauf zurückblicken, was diesen Monat schön war =)
October has passed and I want to take a look at what was great this month =)

Lieblings...
...nom: Tiefkühlkram. Wir haben einen neuen Kühlschrank mit großem Gefrierfach. Jetzt müssen wir uns nicht mehr zwischen Pizza und TK-Spinat entscheiden, wenn wir einkaufen gehen <3
...food: Frozen food. We have a new fridge with a much bigger freezing department. Now, we don't need to decide whether we want to buy pizza or frozen spinach while grocery shopping. We just buy both <3

...Kleidungsstück: Meine uralten Jeggings. Ich hab sie endlich repariert.
...piece of clothing: My anchient jeggings. I finally repaired them.

...lala: Wieder Lamb.
...music: Lamb once again.


Was hat mich glücklich gemacht?

  • Pokémon go wieder
  • Der Schwelmer Trödelmarkt
  • Die Nordsee

Zitat des Monats: "Ich hab den Eiffel-Turm angeleckt. Er gehört jetzt mir." - Lubidubiduuu
Quote of the month: "I licked the Eiffel-Tower. It's mine now." - Lubidubiduuu


Genäht diesen Monat: ungebloggter Petticoat // Reparaturen
What I've sewn: unblogged petticoat

Habt einen guten Start in den neuen Monat =)
Have a nice new month =)

LIEBE <3 // LOVE <3

Sonntag, 22. Oktober 2017

Champignonpfanne

(Scroll for translation)
Ihr Hübschen!

Nun folgt das letztens erwähnte Rezept =) habt Spaß damit =)


Ihr braucht...
200g Champignons
100g Räuchertofu
Frühlingszwiebeln
Hafersahne
Salz, Pfeffer, Muskat, Bärlauch (getrocknet)
Ein Packung Nudeln

Nudeln nach Packungsanweisung kochen.


Erst die Champignons schneiden und in die Pfanne hauen, dann den Tofu würfeln und wenn die Pilze weich sind, hinterher damit. Danach die geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzufügen und das ganze mit der Hafersahne übergießen. Zum Schluss noch würzen und mit den Nudeln servieren.


Lasst es euch schmecken =)

Wenn ihr es nachkocht, könnt ihr mich mit @penny.box und #muffin-mayhem auf Instagram taggen =) Ich freu mich =)

Habt einen guten Start in die neue Woche =)

LIEBE <3

My Pretties!


Some time ago, I promised to post a recipe. Here it is!


You will need:

200 g button mushrooms
100g smoked tofu
spring onions
oat cream
salt, pepper, nutmeg, dried wild garlic
a pack of pasta, whichever you prefer

Slice the mushrooms and stir fry them in a pan. Dice the tofu and add it to the pan. Slice those spring onions and add them as well. In the end, you just pour the oat cream into the pan and let it simmer for a bit. Serve with pasta.


If you happen to cook this recipe I would be very happy, if you could tag me on Instagram with @penny.box and #muffin-mayhem =) It would make my day =)


Have a nice week =)


LOVE <3

Sonntag, 15. Oktober 2017

Olvenfarben

Ihr hübschen!
My Pretties!

Dieses Projekt lag lange fast fertig irgendwo rum, bis ich mich letztens seiner erbarmt hab und die letzten 2 Nähte gemacht habe.
This project has been lying around almost finished for some time until I found the mercy to complete it recently.


Von der Arbeit durfte ich mir irgendwann ein paar Verschnitt-Stücke mitnehmen. Dabei handelte es sich um olivgrünen und rosafarbenen Jersey. Sehr weich, sehr angenehm zu tragen, nur beides eben nicht meine Farben. Aber für ein Probeteil sollte zumindest der grüne ja okay sein. Deswegen habe ich mir den Schnitt vom Pixie-Rock zur Brust genommen und einige Veränderungen daran vorgenommen: Saum gerade und noch ein paar cm zu den Seittennähten hinzugefügt.
I was allowed to take some scraps from work some time ago. Those were jersey pieces in green and baby pink. Very soft, very comfortable to wear, but both colours are not my taste. But the green one would be okay for a test piece. So I took my pattern for the pixie-skirt I made some time ago and changed some things: Straight hem and some extra cm to the side seams.


Und hey - der Rock liegt super! Er ist angenehm zu tragen und fühlt sich wunderbar an auf der Haut. Inzwischen habe ich mich sogar mit der Farbe angefreundet, sodass er in meinen Schrank einziehen durfte. Ob er bleibt, hängt allerdings davon ab, ob ich genug Kombis dafür finde.
and hey - the skirt fits perfectly! It is nice to wear and it feels soft and comfy on my skin. I think I might have made friends with that colour so the skirt could already move into my closet. If I find enough coords with it, it may stay there.


Wie findet ihr den Rock?
What do you think about it?


Habt einen guten Start in die neue Woche =)
Have a nice week =)


LIEBE <3 // LOVE <3

P.S.: Aus dem Stoff habe ich noch einen Schulterbolero zugeschnitten. Ma schaun, wann der fertig wird.

Sonntag, 8. Oktober 2017

Jetzt wird's... bunt?

Ihr hübschen!
My pretties!

Letzte Woche war Stoffmarkt in Dortmund und natürlich habe ich zugegriffen.
Last week, there was a fabric market in Dortmund.


Gekauft habe ich - wer hätt's gedacht - nur Jerseys. Das Seltsame: bis auf die Sterne ist nichts davon schwarz!
I bought - who would have thought - knit fabric only. Strangely, I didn't buy any black fabrics.

Aus dem Rosaroten mache ich was für meine Nichten, ein Kleid für die größere und eventuell Leggings für die kleinere. Der Rest ist für mich. Daraus mach ich Oberteile.
That red piece will be turned into a dress for my bigger niece and maybe a pair of leggings for my smaller niece. The rest of the fabric will be turned into tops for me.

Mein Geschmack scheint sich gerade zu verändern. An das Senfgelb habe ich mich inzwischen gewöhnt, bei dem Olivgrün bin ich mir noch nicht so sicher. Immerhin passen die Farben zusammen =)
My taste might be evolving at the moment. I already got used to mustard, but I'm not sure about that green. At least, both colours look great together =)

Vor einem Jahr hab ich dann doch etwas mehr gekauft.
Last year I bought a little more.



Die schwarzen sind ja Bündchenware, die werden immer kleiner.
Those black pieces are knit binding and they are already disappearing.



Aus dem Hasenstoff habe ich ein T-Shirt genäht. Ein kleiner Rest ist noch da, daraus wird eines Tages eine Schlafshorts für mich.
I made a T-Shirt from that bunny-fabric. There is a little scrap left that I would like to turn into a pair of shorts for myself.



Und der gestreifte Stoff wurde zum Spontancardigan verarbeitet. Ein Rest ist noch da, damit würde ich gern etwas für meine Stecherin nähen.
And that striped piece was turned into my spontaneous cardigan. There is also a scrap piece left and I would like to sew something for my tattoo artist from it.



Damit sind der Punkte-Stoff und die Stoffe für unsere Nerds unberührt geblieben. Ich war schon mal fleißiger...
This means, I haven't touched that dotted fabric and those fabrics we bought for our nerds.

Habt einen guten Start in die neue Woche =)
Have a nice week =)

LIEBE <3 // LOVE <3

Sonntag, 1. Oktober 2017

Lieblinge im September

Ihr Hübschen!
My Pretties!

Und der September ist auch wieder rum. Es tut mir leid, lieber Blog, dass ich dich die letzte Zeit so vernachlässige. Übrigens war ich eine Woche lang in Polen. Das sieht man auch bei meinen Lieblingen diesen Monat^^
And September has also passed. I'm sorry for neglecting you, my dear blog... By the way, I visited Poland. That is why my favourites this month contain some Polish stuff.

Lieblings...
Favourite...


...nom: Polnischer Kram. ja, Lay's gibt's auch in Deutschland, die sind hier aber vergleichsweise teuer. Und Karmi hab ich hier seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen.
...food: Polish food. Yes, you can get Lay's also in Germany, but they're rather expensive.


...Kleidungsstück: neue Pullis <3 Die hab ich mir beide in Polen gekauft^^
...piece of clothing: These cardigans i bought in Poland.

...LaLa: Egal was, Hauptsache nicht "Despacito". Das Lied ist schrecklich.
...music: Everything, as long as it wasn't "Despacito". Seriously, that song is horrible.

Was hat mich glücklich gemacht?

  • meine MaMa
  • meine Schwester
  • Meine Familie allgemein


What made me happy?

  • my mom
  • my sister
  • my family in general


Zitat des Monats:
Penny: "Ich weiß immer noch nicht, wo wir hier gerade sind."
Mutter: "Da hinten ist das Krankenhaus."
Penny: "Da war ich doch nur einmal."
Mutter: "Ja, zur Geburt. Weiße das nicht mehr?" #sassymom

Quote of the month:
Penny: "I still don't know where we are."
Mother: "Over there is the hospital."
Penny: "I was there only once..."
Mother: "Yes, for your birth. Don't you remember?" #sassymom


Genäht diesen Monat: ungebloggter Rock // ungebloggtes Utensilo // ungebloggter Petticoat
What I've sewn: Unblogged skirt // unblogged hair stick-transport-thingy // unblogged petticoat

Gelesen//read: Yes, please! by Amy Poehler


Mein Näh-Mojo scheint wieder da zu sein. Obwohl es nur Kleinigkeiten sind, die mir aktuell von der Maschine hüpfen, bin ich froh, überhaupt wieder mit Spaß an die Sache gehen zu können. Nähen ist mein Hobby und soll es auch bleiben. Ich will zu Hause keinen Druck dabei haben.

Und zu Polen... Hm. An sich mag ich mein Geburtsland ja. Und eigentlich haben auch viele Fremde neutral bis positiv reagiert, wenn ich deutsch gesprochen habe. Allerdings behagt mir die politische Situation da drüben nicht so wirklich. So, ganz vorsichtig formuliert...

Habt einen guten Start in den neuen Monat =)
Have a nice month =)

LIEBE <3 // LOVE <3